Unsere Bildungsangebote für Frankfurt-Rhein-Main

Vernetzt - innovativ - zukunftsorientiert


Zukunft Handwerk: Wir bewegen Menschen

Nicht aufhören zu lernen ist eine entscheidende Voraussetzung für Ihren beruflichen Erfolg. Wer weiterkommen und seine Wettbewerbsfähigkeit sichern will, muss sich deshalb immer wieder weiterbilden – gerade in Zeiten des rasanten technischen und wirtschaftlichen Wandels. Wir sind dabei auf Ihrer Seite. Im Leitbild der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main bekennen wir uns zu unserer Aufgabe als „Berater und Ausbilder“ für das Handwerk. Der Anspruch ist klar: Unsere Berufsbildungs- und Technologiezentren bringen Tradition und Innovation zusammen, sorgen für Qualität und schaffen Zukunft. Hier lernen Sie nicht nur die fachlichen Grundlagen, das Wissen und Können über ein Gewerk, sondern entwickeln sich auch persönlich weiter. Denn Teamarbeit und Kreativität, Flexibilität und Toleranz sind bei uns keine Schlagworte, sondern Eigenschaften, die über den beruflichen Erfolg entscheiden.

Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote, individuelle Projektentwicklungen und ausgezeichnete Verbindungen zu den Unternehmen in der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main sind unsere Stärken. Herausforderungen wie den demografischen Wandel und die Energiewende können wir dagegen kaum beeinflussen. Aber wir können ihnen gemeinsam begegnen und die Chancen nutzen, die sich für das Handwerk an unseren drei Bildungsstandorten in Frankfurt am Main, Weiterstadt und Bensheim bieten.

 

Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main - DER Bildungsanbieter in der Metropolregion

Der RMC - der Rhein Main Campus - ist das zentrale Portal für die Bildungs- und Weiterbildungsangebote der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main.

Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main ist Ihr starker Bildungspartner in der Region. Mit drei Berufsbildungs- und Technologiezentren in Frankfurt, Weiterstadt und Bensheim, hochqualifizierten Ausbildern und modern ausgestatteten Räumen und Werkstätten, sowie  einem exzellenten Kooperationsnetzwerk zu Fachverbänden, Innungen und Kreishandwerkerschaften. Unter anderem ist die Bundesfachschule Zweirad sowie das Kompetenzzentrum Gerüstbau Teil der Bildungslandschaft der Kammer Frankfurt-Rhein-Main.

Einen großen Schwerpunkt legt die Kammer auf die Vermittlung von vernetzten Kenntnissen, etwa im Bereich Smartes Bauen. Die drei Bildungsstandorte verbinden Tradition und Innovation erfolgreich - seit mehr als 100 Jahren. Hier erwerben Teilnehmer von Kursen und Lehrgängen genau die fachliche Kompetenz, die sie brauchen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main garantiert handwerkliches Können nach dem neuesten Standard. Eine Leistung, auf die sich Kunden verlassen können, auch, weil sie nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und Weiterentwicklung sichergestellt ist.

Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main vertritt mehr als 33.000 Unternehmer und 133.000 Handwerker aus der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts erbringen sie eine Vielzahl von Leistungen für ihre Mitglieder. Diese Aufgaben sind einerseits gesetzlich in der Handwerksordnung festgelegt, andererseits bietet die Kammer  weitere spannende Services im Bereich der Aus- und Weiterbildung, aber auch in der Beratung und in der Interessenvertretung für ihre Mitglieder an. Wir informieren Sie gerne.
Hier können Sie die Broschüre über das Bildungsangebot der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main herunterladen.

Haben Sie noch Fragen oder Wünsche?

Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen gerne ein massgeschneidertes Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Das Service Center der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main ist unter der  Rufnummer 069 97172 -818 zu erreichen.

Das Weiterbildungsteam erreichen Sie per E-Mail an weiterbildung@hwk-rhein-main.de.