Seminardetails

Fachwirt/in für Gebäudemanagement (HWK) - Informationsveranstaltung -

Facility Management ist heute für Unternehmen und öffentliche Institutionen unverzichtbar, da Betriebs- und Nutzungskosten ein erheblicher Kostenfaktor sind und im Tagesgeschäft oft die notwendige Rechtssicherheit fehlt. Das eröffnet nicht nur dem Handwerk attraktive Perspektiven. Denn Facility Management bedeutet Prozessorientierung und Rechtsicherheit im Sinne der gesetzlichen Betreiberverantwortung, um eine Immobilie oder Liegenschaft bedarfsgerecht zu bewirtschaften und zu verwalten. Profitieren Sie deshalb von unserem Lehrgang und sichern Sie sich Ihre Chancen in einem stetig wachsenden Geschäftsfeld.

Termin:
Zeiten: Do 18.00 - 20.00 Uhr
Umfang: 2 Unterrichtseinheiten
Form: Abendkurs
Facility Management ist heute für Unternehmen und öffentliche Institutionen unverzichtbar, da Betriebs- und Nutzungskosten ein erheblicher Kostenfaktor sind und im Tagesgeschäft oft die notwendige Rechtssicherheit fehlt. Das eröffnet nicht nur dem Handwerk attraktive Perspektiven. Denn Facility Management bedeutet Prozessorientierung und Rechtsicherheit im Sinne der gesetzlichen Betreiberverantwortung, um eine Immobilie oder Liegenschaft bedarfsgerecht zu bewirtschaften und zu verwalten. Profitieren Sie deshalb von unserem Lehrgang und sichern Sie sich Ihre Chancen in einem stetig wachsenden Geschäftsfeld.
Die Informationsveranstaltung zum Kurs findet am 06.09.2018 um 18:00 Uhr im BTZ Frankfurt in der Schönstr. 21 in 60327 Frankfurt statt.
Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenfrei.

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen

Ihr schneller Draht
zu unserem Service

069 97172 -818



> E-Mail senden
> Kontakt
> Anfahrtsbeschreibung

Das sagen Kursteilnehmer

Thomas Roser

Fachwirt/in für Gebäudemanagement (HWK)

Ich habe mich für eine Weiterbildung im Handwerk entschieden, weil Fortbildung wichtig ist. Die Große Themenvielfalt ergibt Spezialisierungsmöglichkeiten. Bei der Handwerkskammer gibt es anerkannte, standardisierte Fortbildungen mit Prüfung und Zertifikat. Besonders gut an der Weiterbildung gefällt mir, dass sie praxisorientiert und berufsnah ist. Hervorzuheben sind auch die persönliche Betreuung und die Themenvielfalt. Man kann Schwerpunkte setzen; ein fachspezifisches Dozententeam aus der Praxis hat Antworten auf alle Fragen der Teilnehmer. Die Weiterbildung ist gut strukturiertet und organisiert. Kurz zusammengefasst: hohe Informationsdichte in kurzer Zeit, zielführende Ausbildung, gewinnbringendes Repetitorium, runder Bogen über die Themenbereiche. Ich kann eine Weiterbildung beim rhein main campus jedem nur empfehlen, weil das Handwerk eine wichtige und starke Institution ist und bleibt. Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main kümmert sich um die Grundausbildungen und auch um alle weiterführenden Ausbildungen.  
Robert Steudtner

Zweiradmechaniker - Meisterkurs Fachrichtung Motorrad(Vollzeit)

"Besonders gut fand ich, dass die Eigenschaften von jedem Teilnehmer berücksichtig werden. Die Betreuung durch Herrn Vellmer und Frau Dillenburger ist super. Die Fortbildungen und der Meister bringen mich weiter. Ich habe mich für die Bundesfachschule Zweirad in Frankfurt entscheiden, weil es die beste Schule ist. Die Distanz spielt für mich da keine Rolle. Ich habe eine Meisteranstellung danach in Aussicht."